Wirkungsvoll?

Viele Besitzer bieten ihren Pferden antioxidative Ergänzungsmittel an.

 

In einigen Fällen kann dies ohne ein fundiertes Verständnis darüber geschehen, was Antioxidantien bewirken und welchen Nutzen sie für Pferde haben.

Um besser zu verstehen, wie wichtig und gefährlich Sauerstoff für den Körper eines Pferdes ist und welche Rolle Antioxidantien bei der Bekämpfung von „oxidativem Stress“ spielen. Schäden durch freie Radikale werden mit dem Altern und verschiedenen Krankheiten in Verbindung gebracht, darunter Krebs. 

Antioxidantien sind Verbindungen, die dem Pferd helfen, zelluläre Schäden zu bekämpfen, die durch oxidativen Stress verursacht werden. Zu den gängigen Antioxidantien gehören: Vitamin E, Vitamin C und Selen. Antioxidantien werden häufig zur Unterstützung der Muskelgesundheit, zur Geschwindigkeitserholung nach dem Training, zur Unterstützung der Immunfunktion und als Zusatztherapie für Pferde mit neurologischen Herausforderungen verwendet.


Erfahrungen bei Equines Sarkoid 

Das equine Sarkoid ist der häufigste Hauttumor bei Pferden, Eseln und Maultieren. Wir behandeln in unserer Klinik jährlich ca. 50 Sarkoidpatienten.

Die nachhaltige Behandlung von Sarkoiden stellt in vielen Fällen die Tierärzte, Equidenbesitzer und die betroffenen Patienten vor eine grosse Herausforderung. Diese Hauttumore sind gekennzeichnet durch eine hohe Rezidivneigung und können je nach Lokalisation am Tier (Augenlid, über Gelenken,..) oft nur schwierig entfernt werden.

Obwohl unzählige Behandlungsmethoden angepriesen werden, existiert auch heute noch keine zuverlässige und schonendes Vorgehen zur Behandlung und Vorbeugung dieser häufigen Erkrankung.

 

Vitaminreiche Ergänzungsernährung 

"Moringa Pellets» Vitaminreiche Ergänzungsernährung für den täglichen Einsatz.  Diese Zusammensetzung aus den Moringablätter und den Moringa Samen bilden eine Ausgewogenheit, mit all seinen wertvollen Inhaltsstoffen und verschafft dem Tier auf eine ganzheitliche und naturgegebene Art und Weise für die Verbesserung des Immunsystems. 100% Moringa ohne Zusatz- und ohne Süssstoffe.

 

Die Morsam-Futterpellets sind aus natürlichen und schonend getrockneten Moringablättern und Moringasamen hergestellt, ohne weitere Erhitzung gepresst, so garantieren wir an eiem Höchstmass an Vitaminen und Aminosäurestrukturen.

 

Fütterungsempfehlung:

Die empfohlene Tagesmenge zur Beigabe im gewohnten Futter beträgt:

 

In Therapiephase:

Bei Pferden und Kühen:                     ca. 100 - 150 g pro Tag.

Bei Schweinen und Schafen:             ca.   40 -   50 g pro Tag.

Zeitraum 2 bis 3 Monate

 

Als Ergänzungsernährung:

Bei Pferden und Kühen:                     ca. 50 - 70 g pro Tag.

Bei Schweinen und Schafen:            ca. 30 - 40 g pro Tag.  

 

Besondere Merkmale der MORSAM Pellets sind zu 100% natürlich.

Keine Zusatzstoffe oder Bindemittel und getreidefrei. Standardgebinde sind 300gr. 1.6 kg und 5 kg.

 

Tipps bei Aufnahmeverweigerung 

 

Bei geschmacksempfindlichen Pferden empfehlen wir unser Produkt zunächst in sehr geringen Mengen unter das Futter zu mischen und langsam zu steigern. Am besten eignet sich das individuelle Lieblingsessen Ihres Pferdes, wie z. B. Mash, Apfelmus, Bananen, Honig, kräuterhaltige Müslis, Rübenschnitzel oder geriebene Karotten. Innerhalb wenigen Tagen haben sich in der Regel auch empfindliche Pferde an Geruch und Geschmack gewöhnt.


Doch was bewirkt Moringa bei meinem Pferd ?

Moringa ist seit tausenden von Jahren nicht nur als ein hochwertiger und natürlicher Energielieferant (angereichert mit Nährstoffen, Vitaminen, Mineralien und Aminosäuren) bekannt, sondern Moringa gibt Pferden und anderen Tieren alles, was sie für eine ausgewogene Ernährungs- und Gesundheitsvorsorge brauchen.

Moringa schafft es durch die  biologische Ausgewogenheit ihrer Inhaltsstoffe, ihre Tiere auf ganzheitliche und natürliche Art und Weise fit und gesund zu halten. Kein anderes Nahrungsmittel kann den Pferden auch nur annähernd so viele Nährstoffe, Vitamine, Mineralien, Aminosäuren, Öle und Anti-Oxidantien für eine natürliche bioaktive und erfolgreiche Gesundheitsprävention zur Verfügung stellen, die Blätter des Moringa Baumes.

Heute ist wissenschaftlich bewiesen, dass kein anderes Gewächs dieser Erde verfügt über so viele wertvolle Nährstoffe sowie Vitalstoffe und besitzt gleichzeitig alle essentiellen Aminosäuren.


Seit einiger Zeit mit Moringa vertraut

Die unerwartete Lösung für Sarkoide und Kotwasser bei meinen Pferden!

von Mirjam Dunkel | Okt 4, 2023 | Gesundheit und Pflege für Pferde.

Durch Zufall hörte ich von der Pflanze „Moringa“, das angeblich bei Sarkoiden helfen könnte. Als ich von dieser Möglichkeit erfuhr, war ich skeptisch. Schließlich hört man von unzähligen vermeintlichen Lösungen, wenn man nach Rat sucht. Trotz meiner Skepsis beschloss ich, es zu versuchen. Nach gründlicher Recherche begann ich, Moringablätter und -Samen in die Fütterung meiner Pferde einzubinden.

Bereits nach vier Wochen bemerkte ich, dass das Kotwasser meiner Stute verschwand. Ich konnte es kaum glauben – endlich schien sich eine Lösung abzuzeichnen. Aber das war noch nicht alles. Die Sarkoide an meinem Wallach begannen tatsächlich zurückzugehen. Nach vier Monaten waren erstaunliche 80% der Sarkoide verschwunden! Sogar das Mini-Sarkoid an der Sattelgurtlage war nicht mehr zu finden.

Meine Begeisterung kannte keine Grenzen. Ich kann mit voller Überzeugung sagen, dass Moringa ein wahres Superfood ist, das auf natürliche Weise erstaunliche Ergebnisse erzielen kann. Doch nicht nur das Produkt selbst beeindruckte mich. Ich erfuhr, dass hinter dem Anbau und Vertrieb von Moringa echte Leidenschaft und Hingabe stecken. Ein besonderer Dank geht an Ivo, der sich so engagiert dafür einsetzt.

Link zum ganzen Bericht


Seit einiger Zeit mit Moringa vertraut

Gutshof LUSITANOS LA PERLA Spanien

Besondere Pferde von einem aussergewöhnlichen Gestüt. Die Welt für die Pferde ein bisschen besser machen. Dafür steht das Gestüt la Perla.

Das Lusitanogestüt Yeguada La Perla befindet sich in Spanien, in der Nähe von Segovia, etwa 130 km nördlich von Madrid auf einer Hochebene in den Bergen auf fast 1200 m Höhe.

Hier leben unsere schönen Lusitanostuten, -hengste und -wallache, Verkaufspferde und Zuchtpferde, auf grossen Flächen frei und pferdegerecht und doch mit all unserer Liebe behütet und begleitet.

Das Wohlergehen unserer geliebten Pferde steht immer an absolut erster Stelle. Die Aufzucht unserer Fohlen und Jungpferde liegt uns ganz besonders am Herzen. Sie wachsen vom ersten Tag an unter optimalen Bedingungen auf großen Weiden auf und werden anschließend liebevoll, schonend und mit viel Zeit auf ihr weiteres (Reit-) Pferdeleben vorbereitet.

Unsere wichtigste Zutat ist unsere grenzenlose Liebe für diese wundervollen Pferde.  Auch das Moringa Tierfutter hat sich in dieser Region, bei Tier und Mensch gut bewährt, ein Besuch lohnt sich immer.  La Perla Spanien


Seit einiger Zeit mit Moringa vertraut

Der Saxhof in Buchs St Gallen

Geschichte des Saxhof, vom ersten Grundstein zum Landwirtschaftsbetrieb und das Zukunftsprojekt "Pferde Hotel" Aktiv-Bewegungsstall Saxhof Eingebettet zwischen Rhein und Alvier Gebiergskette. Mit einem "Tag der offenen Hoftüren" in Zusammenarbeit mit weiteren Bauernfamilien, ermöglichen diese Familien, reale Einblicke auf ihren Betrieben, wie die Landwirtschaft traditionell und herzhaft geführt wird.

Auch das Moringa Tierfutter hat sich in dieser Region, bei Tier und Mensch gut bewährt, ein Besuch lohnt sich immer. Saxhof Webseite     oder     Saxhof  Facebook


Seit einiger Zeit mit Moringa vertraut

Gutshof Enggistein Worb in Emmental Bern

Der Gutshof Enggistein ist ein auf biologische Land-wirtschaft ausgerichteter Betrieb mit den Schwergewichten Acker- und Futterbau sowie Pensionspferdehaltung und Pferdezucht. Artgerechte Tierhaltung bildet eine wichtige Voraussetzung; wir sind bestrebt, für unsere Tiere hofeigenes biologisch angebautes Futter bereitzustellen. Ebenso achten wir darauf, dass unseren Tieren regelmässig Auslauf gewährt wird. Als BTA-zertifizierter Betrieb erfüllen unsere Produkte die Anforderungen der Schweizerischen Bio-Verordnung BIO SUISSE (Knospe) sowie den Standard von SwissGap.  Auch das Moringa Tierfutter hat sich in dieser Region, bei Tier und Mensch gut bewährt, ein Besuch lohnt sich immer.

Gutshof Enggistein


Alle Nahrungsergänzungen dienen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Die angegebene empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden.  Moringa ist kein Heilmittel sonder ein Naturprodukt.

Bei Fragen zur Anwendung stehen wir Ihnen per Kontaktformular zur Verfügung.