Moringa City

Kommentare: 6
  • #6

    Sandra Ineichen (Sonntag, 02 Dezember 2018 19:44)

    Ich war anfangs sehr skeptisch gegenüber Moringa. Dachte auch mein heikles Pferd wird Moringa nie fressen. Ich versuchte es trotzdem. Ich verfütterte meinem Pferd erst Moringa Blätter und dann auch Moringa Samen. Sie hatte beim Fellwechsel jedes Jahr geschwollene Beine, war schlapp und das Fell keinen Glanz mehr.
    Ich war extrem positiv überrascht was Moringa bewirkt hat. Mein Pferd ist seit 16 Jahren das 1. Ma topl fit während dem Fellwechsel, hat keine angeschwollenen Beine und ein glänzendes Fell und das Beste, sie liebt Moringa unglaublich!
    Mittlerweile trinke ich selber täglich Moringa The und fühle mich sehr gut!
    Sehr zu empfehlen!

  • #5

    Ricarda Hunkeler (Mittwoch, 28 November 2018 21:40)

    Hallo zusammen :)
    Ich habe seit vielen Jahren Probleme mit Eisenmangel. Mein Wert ist so tief, dass es fast nicht mehr gesund ist und ich seit Jahren Eisentabletten nehmen muss und unter anderem auch regelmässige Infusionen zu mir nehmen muss.
    Leider aber nimmt mein Körper das nur sehr schwer an.
    Ein Freund der sehr nahe mit Moringa arbeitet hat mir Moringa Kapseln, Moringa Tee und Moringa Samen mitgebracht und hat mir gesagt, nimm das regelmässig und du wirst merken was das mit deinem Körper macht.
    Seither nehme ich Moringa täglich, dies aber noch nicht lange und kann jetzt schon sagen dass mein Körper Moringa erstaunlich gut aufnimmt. Ich bin viel fitter und ich merke mein Körper ist viel stärker und stabiler und man ist dadurch auch viel fröhlicher Unterwegs, weil es einem einfach gut geht. Dazu kann man ja auch noch von Glück sagen dass Moringa schmeckt. Ich kann Moringa nur jedem empfehlen!
    Liebe Grüsse

  • #4

    Stefan Rink (Samstag, 19 August 2017 11:41)

    Kurz zu mir, ich bin 28 und hatte im Februar 2014 einen schweren Skiunfall. Dabei hatte ich mir eine Oberschenkelhalsfraktur zugezogen. Die Genesung verlief leider nicht so wie geplant und ich musste dreimal operiert werden, bis der Oberschenkel richtig zusammen wachsen konnte. Mein Spruch war damals: ALLE GUTEN DINGE SIND DREI und so war es dann auch.
    Nach 17 Monaten Berufsunfähigkeit, startete ich im August 2015 erfolgreich meine Wiedereingliederung ins Berufsleben.
    Bis dahin war es kein einfacher weg, wieder komplett ohne Gehhilfe laufen zu können.

    Die Eingliederung verlief tiptop und die Arbeit danach auch, bis im Sommer 2016 der Körper auf das Metall reagierte. Da ich vorab keine Probleme hatte, hab ich aus betrieblicher Sicht und Gutmütigkeit die OP verschieben lassen auf den Winter.
    Das konnte niemand voraussagen, dass es sich noch ändern würde.

    Dank Moringa bzw durch die Einnahme von Tee (einer Tasse am Morgen) und den Kapseln (dreimal am Tag), haben sich die Probleme und die Schmerzen beruhigt.
    Im Dezember 2016 wurde die Metallentfernung erfolgreich durchgeführt. Im großen und ganzen ist alles in Ordnung. Was mir geblieben ist, ist die Beinlängendifferenz, mit der kann ich auch ehrlich gesagt Leben.
    Seitdem nehme ich jeden Tag Moringa und ich persönlich finde es tiptop und es wirkt, kann es nur weiterempfehlen.
    Ich fühle mich fit, man merkt eine Leistungssteigerung bei regelmäßiger Einnahme und es beruhigt. Kann auch bestätigen, dass es bei Nervenschmerzen hilft.

    Wenn ihr mehr von mir erfahren möchtet, dürft ihr euch gerne melden.

    LG Stefan Rink

  • #3

    Angela hossmann (Mittwoch, 02 August 2017 12:58)

    Planta maravilhosa ! Serve p tudo ! Vcs precsam experimentar

  • #2

    Iracy (Mittwoch, 02 August 2017 12:53)

    Moringa a arvore da vida! Esta planta tem todas as vitaminas proteinas e minerais que o corpo humano precisa. Dos animais tambem um maravilhoso complemento alimentar. Abraços Iracy

  • #1

    Sandra Frey (Mittwoch, 26 Juli 2017 16:11)

    Das wahre Wunder der Natur:
    Mein kleines Nagetier (Kaninchen) bekommt von mir regelmäßig Moringa Pellet`s zum Futter mit dazu. Mein Kaninchen hatte oft entzündete Augen, das hat sich mit der Fütterung von Moringa Pellet`s nach ca. 3 Monate stark verbessert. Ich habe auch das Gefühl, dass es meinem kleinen Kaninchen einfach besser geht.
    Moringa ist auch zu meiner Lieblingspflanze geworden. Seit ich Moringa selber nehme, hat sich meine Lebensqualität sehr gesteigert. Ich leide seit ca. 8 Jahren an Bluthochdruck und schwachen Nerven, seit ich regelmäßig Moring nehme, hat sich einiges verändert. Ich bin bei weitem nicht mehr so schreckhaft, dass heißt meine Nerven sind viel stabiler und ich zucke nicht bei jeder Kleinigkeit zusammen. Mein Bluthochdruck habe ich zwar immer noch bzw. muss ich nach wie vor Blutdrucksenker nehmen, aber die Dosis hat sich verringert und das finde ich schon mal sehr gut. Im allgemeinen geht es mir einfach besser, bin auch nicht mehr so viel Erkältet, wie früher.
    Ich kann jedem nur Empfehlen Moringa regelmäßig ein zu nehmen.